Prof. Dr.
Frank Rose

Ihr Hausarzt & Facharzt für Innere Medizin,
PräventionsmedizinPalliativmedizin.
Facharzt für Strahlentherapie

Lehrauftrag in der Abteilung für Allgemeinmedizin. Präventive und Rehabilitative Medizin der Universität Marburg

PublikationenPublikationen 1PublikationenPublikationen 2

Selbstportrait

Nach dem Abitur in Oldenburg studierte ich Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Meine Facharztweiterbildung zum Internisten absolvierte ich an der medizinischen Klinik der Universitätsklinik Gießen (Leitung Prof. Dr. med. Werner Seeger). Hier erfolgte auch zunächst die Promotion, Thema meiner Doktorarbeit war eine experimentelle Fragestellung aus dem Bereich der Infektiologie. In weiteren Forschungsarbeiten beschäftigte ich mich mit Themen wie Infektionserkrankungen, Lungenfibrose, Lungenhochdruck und Tumorerkrankungen. Es folgte die Habilitation und Ernennung zum apl. Professor für Innere Medizin. Mein wissenschaftliches Interesse für die Onkologie führte mich anschließend an die Universitätsklinik Marburg, wo ich an der Klinik für Strahlentherapie (Leitung: Prof. Dr. Rita Engenhart-Cabilic) die Facharztweiterbildung zum Radioonkologen sowie die Zusatzausbildung zum Palliativmediziner durchlief.
 
Seit 2010 bin ich nun als Internist in unserer Gemeinschaftspraxis tätig. Ich halte weiterhin Vorlesungen im Fachbereich Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Marburg.

In unserer Praxis biete ich Ihnen hausärztliche und fachärztliche Betreuung: Hierbei ist mein Ziel, durch fachübergreifendes und ganzheitliches Denken eine optimale Behandlung zu gewährleisten. Schwerpunkte sind die Diagnostik und Therapie von gastroenterologischen Krankheitsbildern, Schilddrüsen- und Lungenerkrankungen sowie von Diabetes mellitus.

Ich bin glücklich mit Frau Dr. med. Christine Rose (http://www.giessen-frauenarzt.de/index.php/dr-med-christine-rose.html) verheiratet und habe drei Kinder.

Meine Qualifikation

Aufzählung Internistische fach- und haus-
ärztliche Betreuung
Aufzählung Präventionsmedizin
Aufzählung Ernährungsberatung
Aufzählung Schlafmedizin, Polysomnographie
Aufzählung Abdomen – Schilddrüsen-Sonographie
Aufzählung Herzsportgruppe
Aufzählung Palliativmedizin
Aufzählung Akupunktur (privatärztlich)
Aufzählung Gutachter
Aufzählung Strahlentherapie (Beratung)

Betreuung in Disease-Management-Programmen (DMP)

Aufzählung Diabetes mellitus
Aufzählung KHK
Aufzählung Asthma / COPD

Mein Lebenslauf

Ausbildung und beruflicher Werdegang
1986 Abitur in Oldenburg
1986 - 1988 Zivildienst
1988 - 1995 Vorklinisches und klinisches Studium der Humanmedizin
an der Justus-Liebig-Universität Gießen
1990 - 1991 Studium der Humanmedizin an der Universität Wien
Wissenschaftlicher Werdegang
1988 Promotion zum Dr. med. mit dem Thema „Untersuchungen zum
Wirkmechanismus bakterieller Exotoxine an humanen Endo-
thelzellen".
2005 Habilitation im Fach Innere Medizin mit dem Titel „Zelluläre
Differenzierungsvorgänge und differentielle Genregulation in
der Lunge 
am Beispiel der physikalischen Stimuli Hypoxie und
mechanische 
Dehnung“
Wissenschaftliche Projekte
Ich habe seit 1990 an verschiedenen Fragestellungen der Inneren Medizin und der Strahlentherapie geforscht. Die Projekte von 2003-2013 wurden u.a. gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Im Mittelpunkt der medizinischen Forschungen stehen Infektionserkrankungen, Lungenfibrose, Lungenhochdruck und Lungentumore.


2003 - 2006 Teilprojektleiter der klinischen Forschergruppe „Pathomechanismen und Therapie der Lungenfibrose“
2003 - 2009 Teilprojektleiter des Sonderforschungsbereichs „Kardiopulmonales Gefäßsystem“
2002 - 2006 Teilprojektleiter des Graduiertenkollegs „Vascular Biology“
2009 - 2012 Einzelantrag zum Thema „Strahlensensibilität des Bronchialkarzinoms“
2007 - 2009 Faculty Mitglied des „Excellence Cluster Cardio-Pulmonary System (ECCPS)
2009 Faculty Mitglied des LOEWE-Zentrums „Entzündliche und hyperproliferative Erkrankungen der Lunge und der Atemwege“
Ärztliche Tätigkeit
1996 - 2005 Facharztweiterbildung Innere Medizin am Zentrum für Innere Medizin, Medizinische Klinik II, Universität Gießen
2005 Facharzt Innere Medizin
2005-2009 Facharztweiterbildung Strahlentherapie am Zentrum für Radiologie, Institut für Strahlentherapie und Radioonkologie, Universität Marburg
2007 Verleihung einer außerplanmäßigen Professur am Fachbereich
Medizin in Marburg
Seit 2007 Oberarzt an der Klinik für Strahlentherapie des Universitätsklinikums in Gießen und Marburg
2009 Facharzt Strahlentherapie/ Radioonkologie
2009 Weiterbildung Palliativmedizin